Sonntag, 12.02.2012 - Samstag, 25.02.2012 – Radio-Hörbilder: Empor ins Reich der Edelmenschen. MDR Figaro
(bekannt gemacht am 12.02.2012)

Seit dem 12. Februar bringt MDR FIGARO 14 Hörbilder zu Karl May. Dabei geht es vor allem um den Lehrer und Weltverbesserer, der sich immer wieder neu erfindet und grandios scheitert. Die Hörbilder entstanden nach der Dokumentation des Briefwechsels "Leben im Schatten des Lichts" zwischen Karl May und seiner jugendlichen Verehrerin Marie Hannes, herausgegeben von Hans-Dieter Steinmetz und Dieter Sudhoff. Als Sprecher konnten die Schauspieler Nele Rosetz und Hilmar Eichhorn gewonnen werden, die bisher in MDR-Hörspielen zu erleben waren und auch als Ermittler im ARD Radiotatort vom MDR auftreten. Friedhelm Eberle übernimmt unter anderem die Rolle des Erzählers.
Die Hörbilder laufen vom 12.-25.02.2012 täglich zwischen 6 und 19 Uhr. Wer sie im Radio verpasst, kann sie auch nach der Ausstrahling im Internet hören.http://www.mdr.de/mdr-figaro/literatur/may140.html