Donnerstag, 29.03.2018 – Vortrag: Filmfehler in den Karl-May-Filmen der 1960-er Jahre, Freiburg i. Br.
(bekannt gemacht am 25.03.2018)

Das nächste Treffen des Karl-May-Freundeskreises Freiburg findet am Donnerstag, den 29.03.2018 statt.

Thema: Filmfehler in den Karl-May-Filmen der 1960-er Jahre

 

Ein Filmfehler oder englisch Goof ist ein kleines Detail in einem Film, das ungewollt in den Film geraten ist und – sofern es bemerkt wird – irritierend, störend oder belustigend wirkt. Typische Filmfehler sind Anschluss- bzw. Kontinuitätsfehler, Anachronismen oder technische Fehler.

Im Verlauf unseres Treffens werden wir verschiedene Ausschnitte aus Karl-May-Filmen der 1960-er Jahre anschauen, in die sich Fehler eingeschlichen haben. Werden wir die Fehler erkennen? Herzliche Einladung zur Raterunde!


Ort: Restaurant "Waldheim" in Freiburg-Günterstal, Schauinslandstr. 20

Wie gewohnt beginnt der offizielle Teil um 19 Uhr, wer möchte kann aber gerne schon um 18 Uhr kommen, um gemeinsam zu Abend zu essen und nette Gespräche zu führen. Interessierte und Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt frei.
Veranstalter: Karl-May-Freundeskreis Freiburg
Homepage: http://karlmay-freiburg.de.tl/